Deutsche Rentenversicherung

Die Eulenspiegelstadt Mölln

Kurpark und Altstadt laden ein

Erholsame Freizeitgestaltung bieten Spaziergänge im angrenzenden Wildpark der Stadt Mölln. Wanderungen im nahen Wald oder an den Ufern der vielen sauberen Binnenseen, die im Sommer auch zum Baden genutzt werden können, sind ein guter Zeitvertreib.

Ein weitverzweigtes Radwanderwegenetz kann gut mit dem eigenen oder einem gemieteten Fahrrad erkundet werden. Die Klinik befindet sich in der Nähe des schönen Kurparks und der sehenswerten Möllner Altstadt. Sie werden feststellen, dass der Geist Till Eulenspiegels noch immer in den Stadtmauern Möllns anzutreffen ist.

Im Naturpark der Lauenburgischen Seen und an der alten Salzstraße gelegen, bietet die Stadt zu jeder Jahreszeit eine schöne und vielseitige Landschaft, die durch weite Laub- und Tannenwälder geprägt ist.

Die Altstadt von Mölln mit ihrem historischen Marktplatz und den jahrhundertealten gepflegten Fachwerkhäusern, das gotische Rathaus und die vielen Sehenswürdigkeiten, die an Till Eulenspiegel und seine Schelmenstreiche erinnern, tragen zu einer angenehmen Atmosphäre bei, die für Gesundheit und Wohlbefinden von nicht zu unterschätzender Bedeutung ist.

Zur Ostsee mit ihren Stränden und Steilküsten ist es nicht weit. Auch die Hansestädte Hamburg und Lübeck sind von Mölln aus bequem zu erreichen.

Hier finden Sie weitere Informationen über die Eulenspiegelstadt Mölln

Zusatzinformationen

Anschrift

Reha-Zentrum Mölln | Klinik Föhrenkamp

Birkenweg 24 | 23879 Mölln
Tel. 04542 802-0 | Fax 04542 802-275