NavigationDesBereichsService
Inhalt

Häufig gestellte Fragen

Was Sie zum Aufenthalt in der Klinik Föhrenkamp wissen sollten

Bis wann muss ich am Anreisetag in der Klinik sein?

Reisen Sie bitte möglichst bis 12:00 Uhr an. Sollten Sie erst nach 14:00 Uhr anreisen, informieren Sie uns bitte.

Gibt es Parkmöglichkeiten an der Klinik?

Falls Sie mit dem Auto anreisen, sollten Sie wissen, dass die Klinik nur über sehr wenige Parkplätze verfügt. Das Abstellen von Wohnmobilen ist leider nicht möglich.

Werde ich vom Bahnhof abgeholt?

Wenn Sie mit der Bahn anreisen und Rehabilitand der Deutschen Rentenversicherung Bund (DRV-Bund) sind, werden Sie vom Taxiunternehmen unserer Vertragsfirma in die Klinik gefahren. Den Taxischein erhalten Sie zusammen mit Ihren Aufnahmeunterlagen. Rehabilitanden anderer Kostenträger (Krankenkassen, Deutsche Rentenversicherungen, Seekasse, Knappschaft, etc.) müssen die Taxi-Kosten direkt mit ihrem Kostenträger abrechnen.

Gibt es Internet in der Klinik?

In der Bibliothek stehen Ihnen drei PCs zur Verfügung. Diese können mit einer Telefonkarte, welche am Kassenautomaten erworben werden kann, genutzt werden. Der eigene Laptop kann in der Bibliothek auch angeschlossen werden. Die Zugangsdaten können am Kassenautomat erworben werden.

Gibt es WLAN in der Klinik?

In der Eingangshalle der Klinik Föhrenkamp gibt es einen WLAN-Hotspot der Firma T-Mobile, welchen Sie mit Ihrem eigenen Laptop oder Tablet nutzen können. Das Internet wird von der Telekom zur Verfügung gestellt, die ihre Gebühren hierfür erhebt.

Ist ein Fernseher auf dem Zimmer?

Ihr Zimmer verfügt über ein Fernsehgerät. Gegen eine Gebühr kann die dazu benötigte Fernbedienung ausgeliehen werden (Auskünfte erteilen die Mitarbeiter in der Cafeteria im Hause). Das Mitbringen eines eigenen Fernsehgerätes ist nicht gestattet.

Ist ein Telefon auf dem Zimmer?

Bei Bedarf können Sie in der Empfangshalle eine Telefonkarte zur Nutzung Ihres Telefons auf dem Zimmer am Kassenautomat erwerben. Die Hinweise zur Benutzung bekommen Sie am Empfang. Es fällt keine Grundgebühr an, die Einheit kostet 10 Cent.

Zu welcher Zeit kann man am Abreisetag nach Hause fahren?

Bis um 08:30 Uhr muss das Zimmer verlassen werden. Die Abreise kann ab 07:00 Uhr oder auch später erfolgen, wenn bis 08:30 Uhr die Zimmer verlassen worden sind.

Was ist mit den Fahrtkosten?

Für Rehabilitanden der Deutschen Rentenversicherung Bund gilt bezüglich der Fahrkosten folgendes:

Eine Erstattung der Reisekosten entfällt bei Anreise mit der Bahn, da Sie die Fahrkarten schon im Voraus mit dem Reisekostengutschein beantragen und zugeschickt bekommen. Sind Sie mit dem PKW angereist, melden Sie sich bitte zur Erstattung der Fahrtkosten zu den ausgeschriebenen Öffnungszeiten in der Kasse.

Taxikosten können grundsätzlich nicht übernommen werden, es sei denn, dass nachweislich zur Erreichung des nächsten Bahnhofes keine öffentlichen Verkehrsmittel zur Verfügung stehen (Kostennachweis).

Patienten, bei denen die Kosten ihrer stationären Heilbehandlungsmaßnahme von einem fremden Kostenträger (Krankenkassen, Deutsche Rentenversicherungen, Seekasse, Knappschaft, etc.) übernommen werden, müssen ihre Fahrtkosten direkt mit diesem (fremden Kostenträger) abrechnen.
Zum Seitenanfang

Suche & Service

Anschrift

Reha-Zentrum Mölln | Klinik Föhrenkamp

Birkenweg 24 | 23879 Mölln
Tel. 04542 802-0 | Fax 04542 802-275