Inhalt

Zertifizierung nach QMS-Reha®

Qualität als Fundament einer erfolgreichen Rehabilitation

Logo QMS-REHA®

Transparenz und kontinuierliche Verbesserung bilden seit Jahren die Grundlage unserer qualitätsorientierten Arbeit

Unser Ziel ist die Qualitätsführung bei der rehabilitativen Therapie. Zentrum unserer Bemühungen sind unsere Patienten mit ihren persönlichen Problemen und Nöten, in ihrem spezifischen Arbeitsumfeld und ihren individuellen gesundheitlichen Einschränkungen.

Die Klinik Föhrenkamp ist nach dem Qualitätsmanagementsystem QMS-Reha zertifiziert. Die Reha-Klinikgruppe der Deutschen Rentenversicherung hat beginnend im Jahr 1994 schrittweise ein Qualitätsmanagementsystem (QMS-Reha®) eingeführt und perfektioniert. Es erfordert die kontinuierliche und konsequente Weiterentwicklung der Qualität. Dabei wird die Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität auf verschiedenen Wegen erhoben und den Reha-Zentren zurückgemeldet.


Dies sind im Einzelnen:

  • Rehabilitandenbefragung – unsere Patienten bewerten die Rehabilitation mit einem Fragebogen, der Ihnen am Ende der Reha zum Ausfüllen ausgehändigt wird
  • Peer Review – anhand der Entlassungsberichte und der Therapiepläne bewerten andere erfahrende Chefärzte die Qualität der Reha
  • Therapeutische Versorgung – anhand der durchgeführten Therapien
  • Reha-Therapiestandards – es wird geprüft, ob die durchgeführten Therapien angesichts der Diagnosen den geforderten Standards entsprechen
  • Rehabilitandenstruktur – wie sich unsere Patienten von jenen anderer vergleichbarer Rehakliniken unterscheiden
  • Sozialmedizinischer Verlauf nach der Reha – wie erfolgreich die Reha war
  • BQR (Bewertung von Qualität in Rehaeinrichtungen) – ein zusammenfassendes Instrument, um die Qualität von Rehaeinrichtungen vergleichen zu können
  • Visitation – fachkundige Mitarbeiter der Deutschen Rentenversicherung überprüfen persönlich die Klinik
  • Antrittslaufzeiten von Eilfällen – wie lange arbeitsunfähige Patienten auf die Reha warten müssen
  • Laufzeit des Entlassungsberichts – wie lange die Hausärzte auf den Reha-Entlassungsbericht warten müssen

Unsere Qualitätssicherung

Wir bieten Ihnen Qualität – überzeugen Sie sich: Die Klinik Föhrenkamp veröffentlicht die aussagekräftigsten Kennzahlen, die von der Deutschen Rentenversicherung im Vergleich mit anderen gastroenterologischen Rehaklinken regelmäßig ermittelt werden.

Suche & Service

Anschrift

Reha-Zentrum Mölln | Klinik Föhrenkamp

Birkenweg 24 | 23879 Mölln
Tel. 04542 802-0 | Fax 04542 802-275