NavigationDesBereichsUnsere Klinik
Inhalt

Therapiekonzepte

Medizinische Rehabilitation

Das Ziel der Rehabilitationsbehandlung sehen wir in der Erkennung Ihres individuellen medizinischen Problems und in der Entwicklung eines angemessenen Reha-Ziels, um dann eine gezielte persönliche Behandlung durchzuführen. So sollen Sie lernen, Ihre eigenen Ressourcen zu nutzen und auszubauen, um in Ihrem Leben – privat und in der Arbeitswelt - besser zurecht zu kommen.

Diagnostik, Therapieübungen und Schulungen sind die drei Säulen unserer Reha-Maßnahme, um gezielt und mit Freude auf Ihre Probleme eingehen zu können.

Dabei möchten wir, dass Sie:

  • herausfinden, wie man sich selbst helfen und auch etwas für seine Genesung tun kann
  • Ideen entwickeln, wie die individuellen Einschränkungen zu überwinden sind

Wir arbeiten nach den Erkenntnissen der medizinischen Wissenschaft; beraten Sie aber auch ganz individuell und zeigen Ihnen Wege, wie Sie Beschwerden mindern, eingetretene Schäden kompensieren oder Beeinträchtigungen durch die Erkrankung entgegen wirken können. Hierzu vermitteln wir Ihnen die notwendigen Kenntnisse und vielleicht auch praktischen Fertigkeiten. Ein Ziel kann sein, neue Dinge zu lernen und auch umzusetzen, damit Sie sich im Alltag wieder wohlfühlen können.

Oft können Sie selbst mehr zu Ihrer Gesundung beitragen als Sie bislang gedacht haben. Auf jeden Fall ist Ihre aktive Mitarbeit gefragt. Besonders wichtig ist uns, Ihnen praktikable, möglichst einfache und effektive Therapien zu vermitteln, nach Möglichkeit solche, die Sie auch nach der Reha weiterführen können. Wir verstehen uns als Ihr kompetenter Partner mit Expertise auf dem Weg zu mehr Gesundheit. Damit dies gelingen kann, arbeiten wir in einem Team mit allen unseren Therapeuten der verschiedenen Fachrichtungen eng zusammen.

Neben einer fachkundigen körperlichen Therapie sollte der ganze Mensch auch mit seinen seelischen Schwächen und Problemen berücksichtigt und behandelt werden, wenn auch nicht in der Intensität, die in einer rein psychosomatischen Rehabilitationsklinik möglich ist.

Wir versuchen unseren Patienten freundlich und vorurteilsfrei mit einem ganzheitlichen Behandlungskonzept zu begegnen. In Diagnostik und Therapie orientieren wir uns an den aktuellen Erkenntnissen.

Dabei wollen wir neue Erkenntnisse der Medizin aber auch die Erfahrung einer langjährigen, auf diesem Gebiet arbeitenden Klinik mit entsprechender Expertise für den Patienten nutzbar machen.

Unsere Therapie- und Beratungsangebote

Physikalische Therapie und Balneotherapie

Traditionell nennt man den Ort Badeabteilung, an dem Physikalische Therapie und Balneotherapie verabreicht werden.

Physio- und Bewegungstherapie

Sie lernen bei uns, welche Übungen Ihnen helfen können, den Belastungen im Alltag wieder gewachsen zu sein.

Ergotherapie

Ergotherapie hilft Ihnen, Ihre Handlungsfähigkeit im Alltagsleben wiederzuerlangen.

Stoma- und Wundversorgung

Unsere Experten für Stoma- und Wundversorgung haben fast für jeden betroffenen Patienten gute Tipps und neue Empfehlungen, wie man mit der Wundheilung oder Versorgung des Anus praeters besser zurecht kommen kann.

Ernährungsberatung

Diätassistentinnen zeigen Ihnen, wie Sie sich gesund ernähren können. Denn Sie möchten wissen: "Was darf ich alles essen, was vertrage ich denn überhaupt und was ist mir bekömmlich?"

Psychologische Unterstützung

Wir betrachten Ihre Beschwerden ganzheitlich, zumal gerade bei chronischen Erkrankungen immer körperliche, seelische und soziale Faktoren zusammenwirken. Dazu bieten wir Ihnen in Ergänzung zu den körperlichen Behandlungen spezielle psychologische Hilfen und Therapien an.

Beratung in sozialen Fragen

Sozialarbeiter beraten die Sie in allen Fragen zum sozialen Nachteilsausgleich, zum Grad der Behinderung und zur Wiedereingliederung in den Arbeitsprozess usw.

Suche & Service

Anschrift

Reha-Zentrum Mölln | Klinik Föhrenkamp

Birkenweg 24 | 23879 Mölln
Tel. 04542 802-0 | Fax 04542 802-275